Brennend durch den Tag

dsc_2284

© Aus „Die Losungen 2016, Für junge Leute“, Friedrich Reinhardt Verlag

Gefällt mir, diese Tageslosung vom Montag, 26. September 2016.

Motiviert mich, am Mittwochmorgen trotz Müdigkeit direkt ins Piratenschiff-Büro zu steigen und mich an die Arbeit zu machen, die ich tun soll.

Aber ehrlich: Gilt es auch für Buchhaltung????

Brennend im Geist Zahlen beigen, vergleichen, nachrechnen, noch einmal, hoffen und glauben, dass es jetzt stimmt, und dann feststellen, dass das immer noch nicht so ist? Dass die Belege, die man von der Bank in einem Anflug von Unträgheit erneut angefordert hat, auch nicht die Lösung offenbaren. Dass in den Zahlenreihen zwar die eine oder andere Ungereimtheit auftaucht, das Korrigieren derselben aber immer noch nicht den ersehnten Gleichstand bringt.

Irgendwie scheint das Brennen, das sich immer stärker spürbar macht, eher aus dem Magen denn aus dem Geiste zu kommen…

Und so beschliesse ich, dem Herrn und den Seinen sei besser gedient, wenn ich den Buchhaltungsordner zuschlage und mich ans Vorbereiten des Znachts mache. Ein bisschen träge und auf einem geistigen Sparflämmchen zwar, aber den Bereich „was ihr tun sollt“, ist prima abgedeckt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s