Kommunikationsprobleme

Tochter, aus dem oberen Stock rufend: „Mami, wo bisch?“

Mutter, irgendwo im unteren Stock beschäftigt: „Do.“

Tochter, etwas lauter: „Maaaamiiii, wo bisch?“

Mutter: „Doooo!“

Tochter, noch lauter: „Maaaaaamiiii,…“

Usw.

So tönt es bei uns mehrmals am Tag. Denn:

  • Die Ohren der Tochter leiden an den Grippefolgen. Sie reagiert auf praktisch jeden Satz, den man an sie richtet mit „Was????“ und war letzte Woche nie ganz sicher, was sie genau als Hausaufgabe machen musste, da sie die Lehrerin so schlecht verstand.
  • Meine Stimme leidet an meinen gereizten Bronchien. Ich kann nicht laut sprechen, egal wie laut ich in Gedanken „Do!“ schreie.

Nun könnten wir natürlich erst anfangen, miteinander zu sprechen, wenn wir uns gegenüberstehen, aber das geht ja nicht, wenn sie nicht weiss, wo ich bin. Natürlich könnte sie mich erst suchen, ohne nach mir zu rufen, aber dazu müsste sie ein während acht Jahren gefestigtes Muster durchbrechen, und das ist schwierig.

Wahrscheinlich wird es einfach noch ein paar Tage lang so tönen bei uns, bis ihre Ohren und/oder meine Stimme wieder ganz in Ordnung sind.

2015-08-23 15.01.19

 

Advertisements

4 Antworten zu “Kommunikationsprobleme

    • Danke, es wird tatsächlich besser! Wie schön, dass dir das mit dem Rufen bekannt vorkommt ;-). Man könnte ja auch einfach mal nachschauen, wo das Mami ist, anstatt zu schreien. Oder?

  1. Hallo Mirjam, das erinnert mich an meine Kindheit: Meine Mutter hört sehr schlecht und wir sind manchmal halb verzweifelt, wenn wir im ersten Stock DRINGEND etwas brauchten, sie aber etwas ganz anderes verstand und wir NATÜRLICH NICHT nach unten kommen konnten, um richtig mit ihr zu reden. Bis uns mal ein Arzt beiseite genommen und uns erklärt hat, das Mama wirklich nicht gut hört… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s