Liebster Award #3

Fräulein Garn von „Fräulein Garn und Babyzwirn“ hat mir den liebsten Award verliehen. Danke vielmal!!!

Die Regeln lauten:
Danke der Person, die dich nominiert hat und verlinke diese auf deinem Beitrag.
Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für diesen Award, welche weniger als 200 Follower haben.
Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.

 

Fragen und Antworten:

  1. Du bloggst! Warum? Weil das Schreiben mir hilft, den Alltag zu verarbeiten, und weil es schön ist, dabei auch noch Leserinnen und Leser zu haben. Ein weiterer Grund, dabei zu bleiben, ist das ständige Neu-Entdecken von Blogs und Bloggerinnen.
  2. Was würdest du nie auf deinem Blog schreiben / zeigen / machen? Es ist mir sehr wichtig, niemanden blosszustellen. Zudem zeige ich keine Fotos, auf denen die Gesichter meiner Kinder zu erkennen sind.
  3. Für was gibst du immer zu viel Geld aus? Bücher. Wobei ich eigentlich nicht finde, dass es ZU viel ist.
  4. Einen Monat ohne Internet: Was würde dir neben dem bloggen am meisten fehlen? Die Möglichkeit, schnell etwas nachzuschauen, das mich interessiert.
  5. Mit welchen 3 Worten würde dich ein nahestehender Mensch beschreiben? Eines genügt: perfekt 😉
  6. An was glaubst du? An den Gott, der mich und alle Menschen unendlich liebt.
  7. Eher süß oder salzig? Süss.
  8. Was bringt dich von 0 auf 180? Rote Ampeln, wenn ich eh schon spät bin
  9. Welchen Film müssen wir unbedingt ansehen? Ihr müsst nicht, aber ich schaue mir immer wieder gern „Mamma Mia“ an.
  10. Was darf in deinem Kühlschrank nie ausgehen? Rüebli. Ausser es wachsen gerade welche im Garten.
  11. Wie sieht dein perfekter Sonntag aus? Ausschlafen, brunchen, Zeitung lesen, duschen oder baden, den perfekten Ehemann kochen lassen, im Liegestuhl ein Buch lesen, bei Bedarf einen Spaziergang machen, während die Kinder friedlich spielen. Teile davon gehören zu praktisch jedem Sonntag, das Gesamtpaket bekomme ich nur sehr selten :-).

 

Statt den Award weiterzugeben, verweise ich an dieser Stelle wieder auf zwei Bloggerinnen, deren Texte ich sehr gern lese und das bereits über längere Zeit:

Beautifulvenditti: Grossfamiliengroove à discretion

Schreibschaukel: Auf und ab – Alltagsgeschichten

 

Viel Freude beim Lesen, und vergesst nicht, euch Fräulein Garns Nähideen anzuschauen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s