Happy Rainyday…

…wünscht mir eine perfekte Freundin per Mail und ich interpretiere frei, dass sie es auch nicht ganz einfach findet, ihn tatsächlich happy zu verbringen. Naja, freier Mittwochnachmittag, Regen, nachdem schon die Tage davor regnerisch waren – da spürt man die dumpfe, brodelnde und irgendwann überkochende Familienstimmung förmlich. Ausser man macht einen grossen Mami-Effort und sorgt für Ablenkung. Basteln zum Beispiel oder UNO in Endlosschlaufe spielen, um kurz vor dem ersten wirklichen Frustanfall gekonnt einen Schlusspunkt zu setzen. Die Kinder für einen Einkauf motivieren oder für einen Spaziergang inklusive Pfützenhüpfen mit den neuen Wanderschuhen. Zimmerauf- oder umräumen könnte man auch. Gitarre spielen und singen. Ach, und irgendwann hängen dann doch alle nur noch rum und einer kocht über. Dies ist meine Erfahrung mit solchen Nachmittagen.

Aber heute läuft es anders. Gitarre gespielt haben wir und ich habe auch ein wenig geholfen, aus der grossen Kartonschachtel ein perfektes Auto zu basteln. Aber sonst brauchen mich die Kinder nicht. Sie spielen – mit dem Auto, mit der Spielgitarre, mit dem Tablet, mit dem Wäschekorb, miteinander, seit kurzem auch noch mit dem Nachbarskind – meistens friedlich und wenn nicht, geht es schnell vorbei. Ihnen ist nicht langweilig, mir scheint, sie haben ihren happy rainy day.

Aber ich nicht! Mir ist langweilig! Ich bin selber schuld, ich könnte putzen, lesen, bügeln, Kaffee trinken, schreiben, mit viel mehr Lust bloggen, als ich es gerade tue, telefonieren, puzzlen, nähen,… Aber ich kann nicht. Ich komme nicht aus der dumpfen, brodelnden Regentagstimmung heraus und niemand macht einen grossen Effort für mich. Jawohl!

Und nun, wo ich es aufgeschrieben habe, kann ich darüber schmunzeln und ja – jetzt mache ich noch etwas Schlaues vor dem Abendessen! Happy rainy evening euch allen und let the sunshine in, wo immer er sich versteckt hat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s