Nichts zu sagen

Warum ich weniger blogge in letzter Zeit? Ja, das kann ich euch sagen: Ich habe nichts zu erzählen!

Ich sehe meine Kinder ja kaum. Am Morgen ist die perfekte Tochter im Chindsgi und der perfekte Sohn und ich führen völllig unspektakulär den Haushalt und machen Spiele und an den Nachmittagen ziehen die Kinder mit ihren Freundinnen und Freunden durchs Quartier, sitzen auf Bäumen, malen auf der Strasse, spielen Fussball im Nachbarsgarten, flitzen mit Velo und Kickboard um die Ecken, holen sich bei der einen Mutter ein Süssgetränk, bei der anderen Pommes Chips und bei der dritten einen Kaugummi und wenn es kühler wird, lassen sie sich von der eigenen Mutter finden, ziehen das mitgebrachte Jäggli an und spielen weiter. Dazwischen brauchen sie vielleicht mal etwas Salbe oder müssen aufs WC, aber das war es dann auch wieder mit dem Mutterkontakt. Was soll ich zu solchen Tagen schreiben? Etwa, dass ich schon fast alle Fenster im unteren Stock geputzt habe? Ein dickes Buch gelesen in kurzer Zeit? Kaffee, Eve und Weisswein getrunken mit der Nachbarin? Den Kindern aus dem Quartier Kaugummi verteilt?

Und heute, am Sonntag? Wenn kein Chindsgi ist und die Kinder aus dem Quartier mit ihren Familien unterwegs sind? Dann geniessen die perfekten Kinder die Ruhe. Eine schaukelt verträumt auf dem Riitiseili, einer knetet ganz für sich allein. Ins Kindertheater, wie die Mutter vorgeschlagen hat? Nein, Mami, heute bleiben wir einmal zu Hause und machen nichts. Denk dir selber etwas aus, wenn du bloggen willst, wir machen jetzt Pause.

2 Antworten zu “Nichts zu sagen

  1. Hallo liebe perfektmami,
    ich suche gerade den Eintrag wo Du davon geschrieben hast, dass Du mit deinem Sohn bei einer Therapie warst und es ihm geholfen hat, entspannter und ruhiger zu werden. Was war das noch mal für eine Therapie?

    • Liebe Hung-min
      Wir gingen in die Kinesiologie. Der Eintrag dazu heisst „Wenn bloggen allein nicht mehr hilft“.
      lg und einen guten Tag, Mirjam

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s