Monday Morning

Ich sitze am Compi und friere ein wenig. Was kein Wunder ist, wenn man bei knapp 3° Aussentemperatur eineinhalb Stunden gelüftet hat. Etwa gleich lange dauerte das „kurz einwirken lassen“ des Küchenreinigers. Die vielen hundert Einzelsocken, die darauf warteten, im Hausfrauen-Socken-Memory richtig zusammen geführt zu werden, lagen in dieser Zeit auf dem Esstisch und meine Winterschuhe und –jacke im Gang am Boden.

Der guten Vorsätze waren viele gewesen heute Morgen. Lüften und betten, Küchenkombination putzen, Wäsche zusammen legen, einen Spaziergang machen. Dann vielleicht noch mein Buch fertig lesen, ein wenig bloggen oder mailen, Kaffee trinken und dann wären die zweieinhalb Stunden ganz ohne Kinder auch schon wieder um.

Vieles war angefangen und gerade bevor ich den perfekten Sohn in die Waldspielgruppe verabschiedete, erreichte mich das SMS einer Freundin. Schnell antworten, den Sohn der Nachbarin anvertrauen, Schuhe und Jacke nur kurz hinschmeissen – bald käme ja der Spaziergang – und schauen, ob sie wieder geantwortet hat. Hat sie und ihr SMS zieht so viele Fragen nach sich, dass ich lieber schnell anrufe. Das dauert schnell eine Stunde und mehr und am Schluss sind wir auch nicht ganz sicher, ob wir alle am Anfang aufgeworfenen Fragen geklärt haben. Ein perfektes Beste-Freundinnen-Telefongespräch.

Warum ist es nur so kalt? Der perfekte Ehemann hat doch gesagt, er stelle die Heizung wärmer ein? Aha, die Kälte kommt aus dem oberen Stock? Ja – ich bin ja noch am Lüften! Und am Küche putzen und…

Aus dem Spazieren wurde nichts, ich habe Jacke und Schuhe wieder ordentlich aufgeräumt. Aber sonst hat es für vieles gereicht und es dauert immer noch eine halbe Stunde, bis die perfekte Tochter heim kommt. Ich liebe ihn, meinen freien Montagmorgen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s