Ich setze mich durch

Ich hätte glaub wenig Verständnis dafür, wenn ich im Spar ein Mami beobachten würde, dass seinem kleinen Jungen verbietet, aufs WC zu gehen. Obwohl der arme Junge jammert, er müsse „bisle“, seit sie den Laden betreten haben. Und es immer noch tut, als sie an der Kasse stehen. Die Argumente der Mutter „ich glaube nicht, dass du so dringend musst“, „du warst zuhause noch auf dem WC“, „ich will nicht, dass du immer im Spar aufs WC gehst“ würden mich nicht überzeugen.

Warum ich trotzdem dieses Mami war?

  • weil der perfekte Sohn nicht erst seit kurzem trocken ist und ich weiss, dass er „verklemmen“ kann
  • weil er zuhause nur selten aufs WC geht und ich es etwas komisch finde, dass er in den Läden oder beim Spazieren viel häufiger muss
  •  weil das WC im Spar so einen lustigen Deckel mit Fischen hat, den man einfach gesehen haben muss

Ich habe es tatsächlich durchgezogen, auch noch in der Apotheke (da darf man mit einer der netten Frauen hinten durchs Büro und dann die Treppe rauf, um zum WC zu gelangen) und auf dem Heimweg, dort hinter der Hecke, wo ich letzte Woche nachgegeben hatte. Zwischendurch vergass der perfekte Sohn zu jammern, aber es kam ihm häufig in den Sinn und ich war wirklich nicht sicher, wie dringend es war. Endlich daheim erzielten wir einen neuen Rekord im Aufschliessen der Haustüre und dem Ausziehen von Schuhen, Handschuhen und Jacke und endlich durfte er sich erleichtern.

Ein Erfolg für mich?

Ja klar, ich habe mich durchgesetzt und der Junge weiss jetzt, dass es sich nicht lohnt zu stürmen!

Aber nein, es war sinnlos stressig. Der ganze Einkauf inkl. Weg hat sich ums Thema WC oder nicht gedreht, wir haben über nichts Interessantes geredet und die Kinder sind auf keinem einzigen Mäuerchen gelaufen.

Das nächste Mal schauen wir uns die Fische auf dem WC-Deckel wieder an. Ausser er hat tatsächlich etwas gelernt gestern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s