Lebendiger Advent

Ich habe nicht eindeutig gesagt, dass man mit den Krippenfiguren nicht spielen darf. Meine diskreten Hinweise während des Aufstellens („PASS UF! Die chöne kaput go!“) haben aber bestimmt beiden Kindern klar gemacht, dass ich in dem Zusammenhang empfindlich reagieren könnte.

Plötzlich stehen die Schafe an einem anderen Ort als vorher. Perfekter Ehemann, hast du mit den Kindern die Krippenfiguren umgestellt? „Nei!“ Perfekte Tochter, hast du mit den Krippenfiguren gespielt? „Nei!“ Perfekter Sohn, hast du die Schafe anders hingestellt? „Jo!“ Kurzes Nachdenken. „Emu vilicht. Vilicht sind sie ou sälber anders hi gstande.“

2012-12-01 11.40.17

Advertisements

2 Antworten zu “Lebendiger Advent

  1. Unsere Kinder haben letztes Jahr zu Weihnachten eigene Krippenfiguren aus Holz zum Spielen geschenkt bekommen, da ich meine selbstgemachten gerne so aufstelle, wie ich es will.
    Dabei gab es dieses Jahr in nur ganz kurzer Zeit neue, kreative Varianten der Weihnachtsgeschichte: Maria brennt mit dem dunkelhäutigen König durch, das Jesuskind schläft ganz allein im Schatten einer Dattelpalme und der Ochse schliesst sich der Schafherde an.
    Ausserdem hörte ich gestern von weitem, wie Josef plötzlich zum Mittelpunkt der Geschichte wurde: der Ochse hatte ihn nämlich gebissen und er lag darnieder. Alle anderen kamen nun ihn, den unscheinbaren Ehemann und Adoptivvater, besuchen und kümmerten sich liebevoll um ihn. Ich bin sehr gespannt, was da noch alles kommt!

  2. @marianne
    Danke für deine Schilderung eures noch viel lebendigeren Advents! Eure Varianten der Weihnachtsgeschichte zaubern mir ein breites Lächeln ins Gesicht. Und ich weiss jetzt glaub, warum ich den Kindern nicht explizit verboten habe, mit den Krippenfiguren zu spielen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s